Urlaubspflege in Wismar

Was ist Urlaubspflege?

  • Urlaubspflege ist ein Entlastungsangebot für pflegende Angehörige, die durch Urlaub, Kur oder Krankheit nicht in der Lage sind, ihre Angehörigen selbst zu pflegen
  • Ziel ist es, in der familiären Pflegesituation Freiräume zu schaffen und zu entlasten
  • die Betreuung ist auch stundenweise möglich
  • Inanspruchnahme bei Ihnen zu Hause oder in unserer Einrichtung

Wann habe ich Anspruch auf Urlaubspflege?

  • bis zu 28 Tagen im Jahr ist für die Pflege eine Kostenübernahme durch die Pflegekasse möglich
  • die Voraussetzung solch eine Leistung von der Pflegekasse zu bekommen ist die bestätigte Pflegebedürftigkeit von einem halben Jahr durch den MDK
  • haben Sie die 28 Tage schon überschritten oder die Voraussetzungen noch nicht erfüllt, können Sie die Urlaubspflege auch selbst finanzieren

Was umfasst die Urlaubspflege?

  • Ihr Angehöriger wird rund um die Uhr von freundlichem, liebevollem Fach- und Pflegepersonal betreut
  • Urlaubspflege umfasst die Unterkunft in unseren alters- und behindertengerechten Wohneinheiten, Verpflegung über den Dienstleistungsservice,  Betreuung und die individuelle Pflege
  • Behandlungspflegen durch Fachpersonal (Verbände, Injektionen, Stomaversorgung, Katheterversorgung, Infusionstherapie, Versorgung Portsysteme, etc.)
  • Spaziergänge, Gesellschaftsspiele, Beschäftigungstherapien
  • Betreuungsangebote für Demenzkranke (Betreuungspauschale der Pflegeversicherung mit der Kasse durch uns abrechenbar)
Pflegedienst Wismar